Home / Uncategorized / So schließen Sie Ihren neuen Plattenspieler an ein beliebiges Audiosystem an

So schließen Sie Ihren neuen Plattenspieler an ein beliebiges Audiosystem an


Bevor wir loslegen, ist es wichtig zu verstehen, welche Komponenten und Technologien Sie benötigen, um die Musik von einer Schallplatte in Ihre Lautsprecher zu bringen (detailliertere Definitionen der Begriffe finden Sie in unserem Handbuch zu beste Plattenspieler). Im Gegensatz zum Audiosignal, das von Ihrem Telefon, Computer oder CD-Player kommt, kommt das Audiosignal von die Kassette Ihres Plattenspielers (der Teil, der den Stift oder die Nadel hält) muss zuerst ein spezielles Verarbeitungsgerät durchlaufen, das als Phono-Vorverstärker bezeichnet wird. Ein Phono-Vorverstärker kann eine eigenständige Komponente sein oder in einen Plattenspieler, einen Receiver oder einen Satz von eingebaut sein Aktivlautsprecher (Überprüfen Sie die technischen Daten oder suchen Sie nach einem Anschluss mit der Bezeichnung "Phono"). Wenn weder Ihr Plattenspieler noch das Audiosystem, an das Sie ihn anschließen möchten, über einen eingebauten Phono-Vorverstärker verfügen, müssen Sie dies tun füge eins hinzu. (Beide Top-Picks in unserer beste Plattenspieler-Anleitung integrierte Phono-Vorverstärker.) Jeder Phono-Vorverstärker funktioniert mit der Moving-Magnet-Kassette (MM), die auf den meisten Plattenspielern installiert ist. Viele Audiophile rüsten ihre Plattenspieler gerne mit Moving-Coil-Patronen (MC) nach. Für diese ist ein Phono-Vorverstärker erforderlich, der sowohl für MM- als auch für MC-Kassetten geeignet ist.

Plattenspieler ohne eingebauten Phono-Vorverstärker benötigen außerdem ein Erdungskabel zwischen dem Plattenspieler und dem Phono-Vorverstärker (oder dem Receiver oder den Lautsprechern mit eingebautem Phono-Vorverstärker), um potenzielles Brummen oder Rauschen zwischen Komponenten zu vermeiden. Dies kann ein sein separates Erdungskabel oder eine in die Audiokabel kombiniert. Der Plattenspieler und der Phono-Vorverstärker haben beide Schrauben zum Anbringen des Erdungskabels (siehe Foto unten).

Anschließen an Empfänger und andere Audiogeräte der alten Schule

Die meisten Empfänger, einschließlich aller Modelle in unserem bester Stereoempfänger Führer und die meisten der Top-Picks in unserem bester AV-Receiver Führen Sie Phono-Vorverstärker ein, damit Sie Ihren Plattenspieler direkt an den Phono-Eingang des Receivers anschließen können (siehe Abbildung unten). Wenn Ihr Plattenspieler auch über einen eingebauten Phono-Vorverstärker verfügt, sollten Sie ihn an einen der anderen analogen Eingänge des Receivers anschließen. Andernfalls werden die Phono-Vorverstärker "kaskadiert", und der Klang ist extrem dröhnend und verzerrt.

Foto: Brent Butterworth

Ein paar aktive Bücherregal-Lautsprecherpaare, wie z Klipsch R-51PMhaben Phono-Eingänge, so dass sie direkt an Plattenspieler angeschlossen werden können, denen Phono-Vorverstärker fehlen. Bei den meisten Aktivlautsprechern müssen Sie jedoch einen Plattenspieler mit integriertem Phono-Vorverstärker verwenden oder einen externen Phono-Vorverstärker zwischen dem Plattenspieler und den Lautsprechern anschließen.

Anschließen an Bluetooth-Lautsprecher und Kopfhörer

Wie oben erwähnt, enthalten einige Plattenspieler jetzt drahtlose Bluetooth-Sender, mit denen Audio direkt auf Ihre drahtlosen Lautsprecher oder Kopfhörer gestreamt werden kann. Beispiele beinhalten AT-LP60XBT von Audio-Technica und Sonys PS-LX310BT. Bei beiden Modellen koppeln Sie einfach den Plattenspieler mit Ihrem Audiogerät und können loslegen. Jeder Plattenspieler mit integriertem Bluetooth verfügt außerdem über einen integrierten Phono-Vorverstärker.

Bei Plattenspielern ohne integriertes Bluetooth besteht eine Möglichkeit darin, die Bluetooth-Funktion in Ihren drahtlosen Lautsprechern oder Kopfhörern zu umgehen und stattdessen den Analogeingang zu verwenden, vorausgesetzt, sie haben einen (viele tun dies). Wenn Ihr Plattenspieler über einen eingebauten Phono-Vorverstärker verfügt, können Sie einen Basic-Vorverstärker verwenden Cinch-Stereo-Verbindungskabel vom analogen Ausgang zum analogen Eingang Ihres Audiogeräts. Den meisten kabellosen Tischlautsprechern und allen kabellosen Kopfhörern fehlt ein Phono-Vorverstärker. Wenn in Ihrem Plattenspieler kein Phono-Vorverstärker eingebaut ist, müssen Sie einen eigenständigen Phono-Vorverstärker zwischen dem Plattenspieler und dem Lautsprechersystem oder den Kopfhörern anschließen, wodurch ein zweiter Kabelsatz hinzugefügt wird zur Kette.

Der Nachteil dieses Ansatzes ist natürlich, dass Ihr System beim Abhören von Aufzeichnungen nicht mehr drahtlos ist. Wenn Sie Ihren Plattenspieler auf einem Tisch oder Regal haben möchten, das sich nicht in der Nähe Ihrer Lautsprecher befindet, müssen Sie den Phono-Vorverstärker (oder den Plattenspieler mit integriertem Phono-Vorverstärker) an einen Bluetooth-Sender anschließen. Viele davon sind zu Preisen ab erhältlich weniger als 20 $. Sobald Sie dies getan haben, koppeln Sie den Sender einfach mit Ihrem Lautsprecher oder Kopfhörer.

Verbindung zu Wi-Fi-basierten Lautsprechern (Sonos, Amazon Echo, AirPlay)

Das Anschließen eines Plattenspielers über WLAN kann schwierig und kostspielig sein, je nachdem, wie Sie die Einstellungen vornehmen. Die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, einen Plattenspieler mit drahtlosen Wi-Fi-basierten Audiosystemen zu verwenden, besteht darin, das Wi-Fi zu umgehen und eine analoge Verbindung herzustellen. Viele Wi-Fi-Lautsprecher verfügen über einen Analogeingang, den Sie direkt an einen Phono-Vorverstärker oder einen Plattenspieler mit integriertem Phono-Vorverstärker anschließen können.

Wenn Sie die Wi-Fi-Lautsprecher drahtlos halten möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Wenn Ihr Wi-Fi-Lautsprecher auch Bluetooth bietet und Ihr Plattenspieler über Bluetooth verfügt, können Sie diese drahtlose Verbindungsmethode anstelle von Wi-Fi verwenden. Wenn nicht, müssen Sie ein Gerät kaufen, das Ihren Plattenspieler und Ihr drahtloses Audiosystem miteinander verbindet. Für Sonos ist dieses Gerät das Hafen (Sie können auch den Analogeingang an einem verwenden Sonos Play: 5 Lautsprecher zum Senden von Signalen von Ihrem Plattenspieler an Ihr gesamtes Sonos-System). Für ein Amazon Echo ist es das Echo Link. Für DTS Play-Fi oder Apple AirPlay-Systeme ist es das MartinLogan Unison. Der große Vorteil dieses Ansatzes besteht darin, dass das System Ton von Ihrem Plattenspieler zu mehreren Lautsprechern in Ihrem gesamten Haus streamen kann und das Ergebnis etwas besser klingen kann als bei einer Bluetooth-Verbindung. Der Nachteil ist, dass dieses Bridge-Gerät möglicherweise mehr kostet als Ihr Plattenspieler, und keiner von ihnen verfügt über einen eingebauten Phono-Vorverstärker. Wenn Ihr Plattenspieler also keinen hat, müssen Sie einen Phono-Vorverstärker zwischen dem Plattenspieler und der drahtlosen Schnittstelle anschließen.

Wenn Sie ein System von Grund auf neu erstellen, gibt es derzeit einen Plattenspieler, der integriertes WLAN bietet: den Yamaha MusicCast Vinyl 500. Die Wi-Fi-Konnektivität funktioniert jedoch nur mit den MusicCast-Lautsprechern und Audiokomponenten von Yamaha. Sie müssen Ihr System also auf diese Marke aufbauen.

Anschließen an kabelgebundene Kopfhörer

Wenn Sie Kopfhörer besitzen, für die eine Kabelverbindung erforderlich ist, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Wenn Sie einen Empfänger mit Kopfhörerbuchse haben, schließen Sie den Empfänger einfach wie oben beschrieben an und schließen Sie die Kopfhörer an. Sie können auch einen externen Kopfhörerverstärker verwenden, sofern dieser über einen analogen Eingang verfügt. Schließen Sie einfach den Ausgang des Phono-Vorverstärkers (oder des Plattenspielers mit integriertem Vorverstärker) an den Kopfhörerverstärker an und schließen Sie die Kopfhörer an den Verstärker an. Ein paar Phono-Vorverstärker wie der GOgroove Phono Preamp ProWenn Kopfhörerverstärker eingebaut sind, benötigen Sie nur die eine Box zwischen Ihrem Plattenspieler und den Kopfhörern.

Inzwischen können Sie feststellen, dass die Verbindungen zwar etwas komplex (und bei Wi-Fi-basierten Systemen teuer) sind, es jedoch eine Möglichkeit gibt, Ihren neuen Plattenspieler mit dem bereits vorhandenen Audiogerät zu verbinden. und um die taktile Erfahrung und den klassischen Klang von Schallplatten in Ihr Leben zu bringen.

Dieser Leitfaden wurde möglicherweise von aktualisiert Kabelschneider. Um die aktuelle Empfehlung zu sehen, gehen Sie bitte Hier.

Wenn Leser die von Wirecutter unabhängig ausgewählten redaktionellen Empfehlungen kaufen, erhalten Wirecutter und Engadget möglicherweise Provisionen für Partner.


Source link



About smartis

Check Also

Angry Bird Bomb Black

Angry Bird Bomb Black

Angry Bird Bomb Black

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir